Background Kopfzeile2

Nach systemischem Verständnis ist der Mensch immer zugleich als biologisches und als soziales Wesen zu betrachten.

Die systemische Therapie hat vor allem das Ziel, Ressourcen aufzuspüren, und sie im Sinne der Erweiterung der eigenen Handlungsmöglichkeiten zu nutzen.

Im Unterschied zu anderen Therapieformen befasst sich die systemische Arbeit weniger mit den Ursachen eines Problems, sondern vielmehr mit der Lösung dessen.

Im systemischen Ansatz gehen wir davon aus, dass jeder Klient die Lösung eines Problems in Form von Ressourcen und Kompetenzen schon in sich trägt. Die Aufgabe der systemischen Therapie ist es, die Blockade in der Entwicklungsdynamik aufzulösen und dem System die Möglichkeit zu eröffnen, sich selbst in einer Form neu zu strukturieren, die ein Leben mit deutlich geringerem oder aufgehobenem, individuellem oder kollektivem Leid möglich macht.

Es geht in der Therapie also darum, die Ressourcen und Kompetenzen wieder zugänglich und nutzbar zu machen. Festgefahrene Situationen werden so durchschaubar und damit veränderbar.

Bei der systemischen Therapie ist die Beratung von Einzelpersonen, Paaren oder Familien möglich.

Neben der systemischen Beratung unter stütze ich auch Menschen bei:

• Intervention bei Krisen
• Beratung zum Thema Sucht
• Beratung zum Thema psychische Erkrankungen
• Paarberatung
• Trauerberatung
• Vernetzung und Begleitung zu diversen Beratungsstellen
• Sozialraumorientierte Arbeit
• Lebenspraktische Assistenz (Alltagsbewältigung)
• Dialogische Assistenz (Kommunikative Situationen herstellen)
• Konsulative Assistenz (Beratung in Bezug auf Lebensplan, Ziele, Zukunft)
• Sozialintegrierende Assistenz (Integrationshilfe)

Systemische Einzeltherapie

Systemische Einzeltherapie eröffnet die Möglichkeiten, sich mit Hilfe eines
erfahrenen Therapeuten mit den unterschiedlichsten Fragen und Anlässen zu
beschäftigen. Dies können sein:

– Suche nach sinnstiftenden Erklärungen von Ereignissen und emotionalen Befindlichkeiten
– Klärung innerfamiliärer Konflikte
– Entwirrung von familiären Verstrickungen
– Neupositionierung gegenüber Mitgliedern der Herkunftsfamilie
– Verlust naher Menschen
– (Neu-)Entfaltung von Kraft, Selbstwirksamkeit und Zuversicht
– Entwerfen von Zukunftsvisionen
– Erproben bisher ungewohnter Formen von Kontakt mit sich selbst und seiner Umwelt

Mit Hilfe einer breiten Methodenpalette, wie z.B. der Arbeit mit dem
Genogramm, dem Familienbrett und den vielen Varianten von
lösungsorientierten Fragen werde ich Sie dabei unterstützen,
neue Ideen zu Ihren Themen zu entwickeln. Der achtsame Umgang mit Ihnen ist mir eine
Verpflichtung, dazu gehört eine anteilnehmende Neugier an Ihren Anliegen und
das stete Verhandeln Ihrer nächsten Schritte.

Coaching

Menschliches Leben erfordert und ermöglicht das Entwickeln von Ressourcen
und Fähigkeiten, um Herausforderungen und Hürden zu meistern. 

Das kann dazu führen, dass wir mitunter Unglaubliches leisten und auf ein intuitives Wissen
zurückgreifen, um das Richtige zu tun. Diese basale Weisheit ist Leitmotiv und
Orientierungshilfe in allen Coaching-Prozessen. 

Klienten wissen, wie viele Gespräche sie brauchen, um hilfreiche Ideen und Lösungen zu entwickeln. Ich
als Coach orientiere mich dabei an der Leitidee: Soviel wie nötig, sowenig wie
möglich.

Coaching für Eltern

Wer sich entscheidet, Kinder in die Welt zu setzen, entscheidet sich auch für ein großes
Abenteuer. Eltern können sich noch so gründlich auf diese Aufgabe vorbereiten, sie erleben
und durchleben immer wieder Situationen und Phasen, in denen ihre Entscheidungskompetenz, ihr
Durchhaltevermögen und vieles mehr in ungeahntem Maße gefordert sind.

Kinder können ihre Eltern an den Rand der Leistungsfähigkeit bringen und massive Zweifel an den eigenen Fähigkeiten bei ihnen wecken. Sich in so einem Fall professionelle Unterstützung zu holen, zeugt von Souveränität und dem Wunsch, die eigene Wirksamkeit wiederherzustellen.

Das Elterncoaching eröffnet die Möglichkeit, neue Perspektiven auf die familiäre Situation zu
entwickeln, elterliche Kooperation zu stabilisieren und eigene Ressourcen (wieder) zu entdecken
sowie Handlungsfähigkeit und den Glauben an die eigene Wirksamkeit zu stärken.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Telefon: 01577 44 633 89

E-Mail: info@systemische-therapie-pfalz.de

Hier finden Sie noch weitere Informationen

Sucht-Leben aus der Bahn?

Jeder Mensch durchläuft in seinem Leben verschiedene Abschnitte, die eine persönliche Krise hervorrufen können. Im persönlichen, familiären, beruflichen oder auch gesundheitlichen Bereich, können durch Veränderungen Belastungen entstehen, bei denen wir mit unseren Strategien an Grenzen stoßen. Dann kann es hilfreich und sinnvoll sein neue Perspektiven mit einzubeziehen.   bei destabilisierenden Faktoren, nicht greifbaren Handycaps, gesundheitlichen und psychischen Einschränkungen, kann das Leben durcheinander geraten. Als systemische Beraterin coache ich Menschen, damit sie in unterschiedlichen Lebenssituationen mehr Klarheit erhalten und eine größere Zufriedenheit gewinnen. In meiner systemischen Tätigkeit berate ich Menschen die mit profesioneller  Hilfe nach neuen Lösungswege suchen. Sollte ein persönlicher Termin nicht möglich sein, biete ich gerne, nach vorheriger Vereinbarung, Telefon- und/oder Videoberatung an. Sie können jederzeit mit mir Kontakt aufnehmen. Ich werde Ihnen schnellstmöglich einen persönlichen Termin anbieten.


Die Einhaltung der Schweigepflicht ist für mich selbstverständlich. Das Herstellen einer vertrauensvollen , emphatischen und professionellen Beziehung zu meinen Klienten nehmen für mich einen zentralen Stellenwert ein. Ich bin als externe Beraterin unabhängig und neutral.

© Copyright by Systemische Therapie Pfalz

Created by AAD